Logo-BJustBread-rgb
Else

Pressemitteilung: Brot-Nachfrage steigt

27. März 2020

Grundnahrungsmittel sind aktuell gefragter denn je. Unser Start-Up Unternehmen B.just bread verzeichnet einen Anstieg in der Nachfrage für haltbare Brote von 120%.

Bereits seit Januar laufen die Öfen des Gelsenkirchener Unternehmens B. just bread auf Hochtouren. Im Februar und März konnte das Start-up, das haltbare Brote ganz ohne künstliche Zusatzstoffe vertreibt, einen Umsatz-Zuwachs von 120% im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Die Kapazitäten werden in allen Bereichen hochgefahren, neue Mitarbeiter eingestellt und weitere Schichten hinzugefügt. Die Herausforderung hierbei: der massive Fachkräftemangel, den das Start-Up nun zu spüren bekommt.

Als Bäckerei hat für B.just bread die Aufrechterhaltung der Produktion zur Grundversorgung der Bevölkerung oberste Priorität. Auch bei dem aktuell starken Wachstum ist es dem Unternehmen jedoch weiterhin wichtig, mit seinen Produkten nicht nur ein reines Nahrungsmittel, sondern auch das gute Gefühl von Vertrauen zu transportieren. Gerade in Zeiten wie diesen, haben Rituale wie das gemeinsame Abendbrot mit der Familie schließlich einen hohen Stellenwert. Um den Kunden dies fortwährend bieten zu können und auch in Zukunft kurzfristig höhere Mengen an Zutaten für die erhöhte Produktion zu beziehen, kann die Bäckerei auf langjährige, partnerschaftliche Lieferantenbeziehungen zurückgreifen. „Auch in der Krise werden wir alles daransetzen, um weiterhin – und noch intensiver als vorher – das zu tun, was wir am besten können: gutes Brot backen.“, so Björn Hautmann, Geschäftsführer bei B. just bread.

In Deutschland gibt es B. just bread deutschlandweit bei Kaufland, tegut und bei EDEKA im Foodstarter-Regal. In der Region Rhein-Ruhr bereits in fast allen Supermarktketten.